Zuhause > Kategorie > CMC > Carboxymethylcellulose zum Ölbohren > Carboxylmethylcellulose mit niedriger Viskosität und hohem Substitutionsgrad
Durchsuche Kategorien
Celluloseether
HPMC
HEC
CMC
Staubunterdrücker
Bodenstabilisator
Stärke-Äther
PAC
Zertifizierungen
Kontaktiere uns

Wir sind auf die Herstellung von Zelluloseethern wie Hydroxypropylmethylzellulose (HPMC), Hydroxyethylzellulose (HEC), Natriumcarboxymethylzellulose (CMC), redispergierbares Polymerpulver (RDP) und polyanionische Zellulose (PAC) usw. spezialisiert und verfügen über mehr als 10 Jahre Erfahrung auf diesem Gebiet , mit ISO-, SGS-, AHF-, FDA-Zertifizierung und extremem Standard lassen uns auf dem aktuellen Markt sehr wettbewerbsfähig bleiben. Kontaktieren Sie mich jetzt
Carboxylmethylcellulose mit niedriger Viskosität und hohem SubstitutionsgradCarboxylmethylcellulose mit niedriger Viskosität und hohem SubstitutionsgradCarboxylmethylcellulose mit niedriger Viskosität und hohem SubstitutionsgradCarboxylmethylcellulose mit niedriger Viskosität und hohem Substitutionsgrad

Carboxylmethylcellulose mit niedriger Viskosität und hohem Substitutionsgrad

  • Aussehen: Weißes Pulver
  • Flüssigkeitsverlust (ml): ≤10,0
  • Scheinbare Viskosität: ≤90

Produktbeschreibung
Carboxymethylcellulose (CMC) ist ein ungiftiges und geruchloses weißes flockiges Pulver mit stabiler Leistung. Es kann in kaltem oder heißem Wasser aufgelöst werden, um eine transparente Flüssigkeit mit einer bestimmten Viskosität zu bilden. CMC kann als Bindemittel, Verdickungsmittel, Suspendiermittel, Emulgator, Dispergiermittel, Stabilisator, Schlichtemittel usw. verwendet werden. Es ist ein polyanionischer Elektrolyt mit Salzbeständigkeit, thermischer Stabilität und guten Filmbildungseigenschaften. Es ist ein starker Emulgator für Fett.
Vorteile:
1. Hoher Substitutionsgrad und gute Gleichmäßigkeit der Substitution;
2. Hohe Transparenz, kann die Viskosität kontrollieren und den Wasserverlust reduzieren;
3. Geeignet für Süßwasser, Meerwasser und gesättigten Salzwasserschlamm auf Wasserbasis;
4. Stabilisierung der weichen Bodenstruktur, um ein Einstürzen der Schachtwand zu verhindern;
5. Es kann die Aufschlusskapazität erhöhen und den Filtrationsverlust verringern;
6. Es hat eine hervorragende Leistung beim Bohren.
Anwendung:
Bei Ölbohrungen kann Carboxymethylcellulose (CMC) zum Schutz von Ölquellen als Schlammstabilisator und Wasserrückhaltemittel eingesetzt werden. Die Dosierung jeder Ölquelle beträgt 2,3 t für Flachbrunnen und 5,6 t für Tiefbrunnen; CMC mit niedriger Viskosität und hohem Substitutionsgrad ist für dichten Schlamm geeignet.

WELLDONE CELLULOSE CO., BEGRENZT

PDF-Show.:PDF

Anfrage absenden
captcha